Konzerte ins Ballhaus verlegt

Irschenberg/Rosenheim – Die Veranstalter des Irschenbergfestivals verlegen drei von den ursprünglich im Mai 2020 geplanten fünf Konzerten ins Ballhaus in Rosenheim, wo die Konzerte mit einer „Corona-Abstandsbestuhlung“ finanzier- und durchführbar sind.

Die bestehenden Konzertkarteninhaber müssen sich zwingend online unter www.crossgammy.de/kartentausch für eine der beiden oder drei Shows entscheiden und registrieren. Restkarten gibt es darüber hinaus noch für alle Konzerte.

Kommentare