Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Eintritt frei

Französische Musikerin zu Gast beim Orgelmittwoch in Kolbermoor

Florence Rousseau aus Rennes in Frankreich.
+
Florence Rousseau aus Rennes in Frankreich.

Aus vielen Ländern Europas waren schon Organisten beim pizzicato Kulturverein Kolbermoor am „Orgelmittwoch“ zu Gast, dieses Mal macht sich Florence Rousseau aus Rennes in Frankreich auf den weiten Weg.

Kolbermoor – Am Mittwoch, 1. Februar, um 19.45 Uhr, spielt sie das 98. Orgelkonzert in der katholischen Pfarrkirche Wiederkunft Christi in Kolbermoor und hat Orgelwerke von Buxtehude, Bach, Howell und Ansdell-Evans mit dabei.

Florence Rousseau studierte am Konservatorium von Rouen, das Diplom legte sie am Konservatorium in Lyon ab. Ihre Ausbildung im Bereich Alte Musik schließlich vervollständigte sie am Konservatorium von Caen.

Florence Rousseau verfügt über das Lehrdiplom zum Unterrichten der Orgel und ist Organistin an der großen Kathedrale von Rennes. Seit mehreren Jahren ist sie Gastkünstlerin an der Bach-Akademie von Arques la Bataille in der Normandie. Dabei organisiert sie regelmäßig kulturelle Reisen durch Europa, um die schönsten historischen Orgeln ausfindig zu machen.

Verschiedene CD-Aufnahmen runden ihre künstlerische Tätigkeit ab. Wie immer ist der Eintritt zum Orgelmittwoch frei.sel

Mehr zum Thema

Kommentare