Keine Gutscheine für „Dem Schelm die Hälfte“

Rosenheim – Da die „Erlesene Oper“ alle Veranstaltungen für 2020 absagen musste und vorerst keine neuen Aufführungstermine bekannt geben kann, gibt der Verein wichtige Hinweise zu erworbenen Karten.

Entgegen der bisherigen Informationen können im Kuko Rosenheim gekaufte Karten für die Veranstaltung „Dem Schelm die Hälfte“ am 15. März (Ersatztermin 24. Mai) nur erstattet werden. Eine Gutscheinlösung für kommende Veranstaltungen ist im Kuko nicht möglich. Karten, die bis 31. Juli im Kuko nicht zurückgegeben werden, gehen der „Erlesenen Oper“ als Spende zu. Infos unter Kuko Rosenheim, Telefon 0 80 31/3 65 93 65, und „Erlesene Oper“, Telefon 0 80 31/8 97 97. Karten, die über München-Ticket erworben wurden, können ab Juni 2020 erstattet werden, in einen Veranstaltungsgutschein (gültig drei Jahre) eingetauscht oder dem Verein als Spende belassen werden. Alle Informationen dazu bei „Ticket Kroiss“ in Rosenheim unter der Telefonnummer 0 80 31/1 50 01 oder beim Verein „Erlesene Oper“.

Kommentare