„Das kalte Herz“ wird verschoben

Bruckmühl. – Aufgrund der Corona-Krise muss auch die nächste Ausstellung in der Galerie Markt Bruckmühl, die für den Zeitraum vom 10.

Mai bis zum 14. Juni 2020 unter dem Titel „Das kalte Herz“ vorgesehen war, abgesagt werden. Es wären Werke der Studierenden aus der Klasse von Professor Christian Ruckhäberle an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig zu sehen gewesen. „Das kalte Herz“ wird erst in der ersten Jahreshälfte 2021 in der Galerie Markt Bruckmühl präsentiert.

Kommentare