"Just Skiffle" im "Le Pirate"

+

Mehr als nur Skiffle ist beim Konzert von Just Skiffle am Mittwoch, 5.

November, um 20.30 Uhr im Rosenheimer Jazzlokal "Le Pirate" zu hören. Weil die ursprüngliche Instrumentierung einer Skiffle-Group (Banjo/Gitarre/Bass/Washboard) mit Uwe Reckmann (Banjo, Gesang), Fabian Reckmann (Gitarre), Kai Drebes (Gitarre) und Benedikt Broghammer (Bass) bereichert wird durch die Sängerin Valerie McCleary aus Irland, die Geigerin Martina Eisenreich und den Percussionisten Wolfgang Lohmeier. Die Skiffle-Musik hat ihren Ursprung im Süden der USA. In England wurde sie von Jazzmusikern wie Ken Coyler, Chris Barber und Lonnie Donegan konzertfähig und populär gemacht. Just Skiffle spielt nicht nur Skiffle-Klassiker, sondern auch Songs aus anderen Musikrichtungen. Reservierungen im "Le Pirate", Telefon 08031/13399, Internet www.lepirate.rosenheim.de. Foto fkn

Kommentare