Gemeinsam singen im Sommer

Dieser Liedtext über die Sommerzeit ist erhältlich unter volksmusikarchiv@bezirk-oberbayern.de.
+
Dieser Liedtext über die Sommerzeit ist erhältlich unter volksmusikarchiv@bezirk-oberbayern.de.

Bruckmühl. – Die Anmeldelisten für gemeinsames Singen sind übervoll, mindestens die Hälfte der Interessenten darf nicht mitmachen, muss vertröstet werden auf den nächsten Termin.

„Es zeigt sich“, so Ernst Schusser, Leiter des Volksmusikarchivs (VMA) in Bruckmühl, „dass das ganz natürliche miteinander Singen einen wesentlichen sozialen und menschlich-gesundheitlichen Faktor hat.“

Montagssingenim Garten

Für Familien, Kinder und Erwachsene hat das Team in den letzten Wochen insgesamt 25 Liedblätter erarbeitet. Die Kollegen Hans Auer vom Landkreis Berchtesgadener Land und Markus Gromes vom Landkreis Traunstein haben die Lieder mit Familien, Kindern und Erwachsenen aufgenommen und unter www.familien stuetzpunkte-traunstein.com sind die Notenblätter und Aufnahmen zum Herunterladen oder Anhören. Darunter ist auch das hier beigegebene Sommerlied für die jetzt anstehende Ferien- und Urlaubszeit.

Montagssingen im Garten vor dem Volksmusikarchiv ist am 10. August. Auch zum volksmusikalischen Sommerabend mit kleiner Blasmusik und lustigen Liedern am Mittwoch, 22. Juli, 19 Uhr, werden unter der E-Mail-Adresse volksmusikarchiv@bezirk-oberbayern.de Anmeldungen angenommen.

Für die Sommermonate 2020 planen verschiedene Kommunen besondere Angebote unter dem Arbeitstitel „Sommer in der Stadt“, da viele Menschen den Urlaub „dahoam“ verbringen werden. Dazu liegen im VMA etliche Anfragen vor, ob man zum Beispiel als Straßenmusikanten oder mit den Moritatensängern einen musikalischen Beitrag in dieser besonderen Zeit leisten könne. Ideen, wie gemeinsam in Corona-Zeiten gesungen und die Volksmusik gepflegt werden kann, werden vor Ort vom VMA- Team gerne umgesetzt.

Anmeldung zur Planung ebenfalls unter volksmusikEmail archiv@bezirk-oberbayern.de.

Kommentare