CORONA-STATUS

Fünf weitere Todesfälle

Mühldorf/Erding. – Das Landratsamt Mühldorf meldet drei weitere Personen, die mit einer Corona-Infektion verstorben sind.

Außerdem haben sich 26 Personen neu infiziert, die Zahl der aktiven Fälle im Landkreis Mühldorf liegt damit bei 470. Es errechnet sich eine Sieben-Tage-Inzidenz von 267,57. Auch im Landkreis Erding sind zwei weitere Personen mit einer Infektion verstorben, wie das Landratsamt mitteilt. Die Zahl der Verstorbenen steigt damit auf 33. Dieser Anstieg der Todeszahlen, der vor allem in den vergangenen Wochen stattgefunden hat, verdeutliche die Ernsthaftigkeit der Lage, so Sprecherin Daniela Fritzen. Außerdem wurden 51 Personen neu infiziert, jeweils eine stammt aus den Gemeinden Sankt Wolfgang und Isen. Damit gelten 808 Fälle als aktiv. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 230,9. Im Klinikum Erding werden weiterhin 31 Covid-19-Patienten behandelt, drei davon auf der Intensivstation, zwei werden beatmet.

Kommentare