Führung mit Ute Bößwetter

In der Städtischen Galerie Rosenheim ist am morgigen Sonntag, 30.

Juni, um 15 Uhr eine Führung mit Ute Bößwetter durch die Ausstellung "Erdweibchen - Seelenhäuser, Charlotte Dietrich - Franz Ferdinand Wörle". Wörles strenge, gerade, disziplinierte Skulpturen aus gerostetem Stahl treffen auf Dietrichs archaisch anmutende Körper-Landschaften. Durch das Reduzieren und Weglassen von allem Überflüssigen schaffen die Künstler mit ihrer unverwechselbar einprägsamen Handschrift eine enorme Ausdruckskraft. Ute Bößwetter, die ehemalige langjährige Leiterin der Galerie Bruckmühl, vermittelt den Besuchern beim Gang durch die Ausstellung Näheres zu den Künstlern und ihren Werken.

Kommentare