Ein fotografischer Spaziergang auf der Fraueninsel

Frauenchiemsee – Der Broschüren-Kalender „Frauenchiemsee 2021“ ist ein fotografischer Spaziergang über die kleine, romantische Insel inmitten des Bayerischen Meeres.

Die meisten der zwölf Motive im DIN A 4 Format wurden schon tausendfach fotografiert. Aber um das perfekte Foto zu bekommen, bedarf es neben einem guten Blick, dem richtigen Augenblick auch hohes technisches Können. Verantwortlich für die Aufnahmen, die das Chiemgauer Verlagshaus für seinen Broschüren-Kalender ausgewählt hat, stammen allesamt von versierten Natur- und Landschaftsfotografen wie Josef Reiter, Pia Steen, Daniela Kirsten-Biere, Johann Hartl und Max Scheibmair.

Was sie eint, ist neben ihrem Können auch die Liebe zum Chiemsee. Sie wird bei allen Aufnahmen spürbar. Der Kalender startet mit einem schneebedeckten Steg auf Frauenchiemsee. Weiter geht es mit stimmungsvollen Aufnahmen des Klosters, üppigen Blumengärten, Segelschiffen und Sonnenuntergängen. Einen besonderen Blick auf die Inselwelt des Chiemsees ermöglicht die Luftaufnahme von Pia Steen auf dem Oktoberblatt.

*

Broschüren-Kalender Frauenchiemsee 2021; Chiemgauer Verlagshaus, Format DIN A4; 12,90 Euro.Karin Wunsam

Kommentare