Teamtheater München spielt Stück von Maté Visniec

"Drei Nächte mit Madox"

Klaus-Peter Bülz als Bruno und Katja Rupé als Clara in "Drei Nächte mit Madox.  Foto fkn
+
Klaus-Peter Bülz als Bruno und Katja Rupé als Clara in "Drei Nächte mit Madox. Foto fkn

Eine Provinz am Meer. Eine Pension mit Bar, die schon lange keinen Gast mehr gesehen hat. In dieser Szenerie taucht eines Tages ein Fremder auf - Madox. Drei Nächte verbringt er mit verschiedenen Bewohnern der Stadt. Aber einzeln und zur gleichen Zeit! Doch wie geht das, dass ein und dieselbe Person simultan an verschiedenen Orten sein kann? Die Bewohner versuchen dem Geheimnis des Fremden nachzugehen und erleben eine Überraschung.

Das Teamtheater zeigt sich mit diesem von Philipp Jeschek inszenierten Stück von Maté Visniec beim Treffen der bayerischen Privattheater am Samstag, 28. Mai um 20 Uhr im Wasserburger Theater Belacqua. Es spielen Katja Rupé, Wilhelm Beck, Klaus-Peter Bülz, Lorenz Gutmann und Ravi Rege.

Karten gibt es bei allen Filialen der Sparkasse Wasserburg, in der Buchhandlung Fabula in Wasserburg, im Kroiss Ticketcenter in Rosenheim, bei Haas Lotterie & Mehr in Isen, in der Buchhandlung Cortolezis in Bad Aibling und in allen Filialen von VR-Band Altötting-Mühldorf. Kartenreservierung ist möglich unter der Telefonnummer 08071/ 103261 oder Internet www.belacqua.de.

Kommentare