Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Da steppt der Bär“im Kulturforum

Traunstein – Im Rahmen des Musiksommers zwischen Inn und Salzach finden im Kulturforum Klosterkirche am Sonntag, 17. Oktober, jeweils um 14.30 und 16 Uhr, sowie am Montag, 18. Oktober, um 10.30 Uhr Kinderkonzerte statt.

Die Wichtelkonzerte für Familien und Kleinkinder mit dem Programm „Da steppt der Bär“ werden vom Ensemble Ohrenschmaus in Kooperation mit der Musikschule Traunstein und dem Musiksommer zwischen Inn und Salzach veranstaltet. Tickets gibt es bei der Musikschule Traunstein unter der Telefonnummer 08 61/16 44 50. In

„Da steppt der Bär“ dreht sich alles um das Fagott. In höchste Höhen und tiefste Tiefen begleitet Andreas Stocker (Fagott) die Musikerinnen Johanna Hartmann (Flöte), MarleneNoichl (Klarinette) und Barbara Danner (Violine, Tanz) durch das Konzert. Es gilt die 3G-Regel. Kinder sind davon ausgenommen.

Mehr zum Thema

Kommentare