Bunte Mischung aus Musik, Comedy und Unterhaltung

Christian Haller und Angie Aschbacher sind seit 1998 als „Steckerlfisch und Schlagsahne“ unterwegs. re

Albaching –. Nach dem großen Erfolg der ersten drei Kabarettbrettl kommt das Format am Samstag, 29. Februar, 20 Uhr (Einlass ist um 18 Uhr) zum vierten Mal ins Wirtshaus in Kalteneck bei Albaching.

Die Mischung verschiedener Künstler aus unterschiedlichen Genres ist ein Grund, warum die Kabarettbrettl von Organisator Alexander Bachmeier eine Erfolgsgeschichte sind. Diesmal sind mit dabei: Ciao Weiß-Blau, Stefan Schimmel, Steckerlfisch & Schlagsahne sowie Chris & Tina Baumer.

Bayerisches Kabarett gepaart mit virtuoser Musik bietet das Trio „Ciao Weiß-Blau“, bestehend aus dem preisgekrönten Kabarettisten Tobias Öller und den Musikern Erich Kogler und Wolfgang Hierl. Mit gezielten Schlägen zapfen sie den großen Banzen der bajuwarischen Hochkultur an: Ob roter Pressack oder Patrona Bavaria, ob Trachtenfest oder Touristennepp – die Postkartenidylle des Freistaats bekommt einen neuen Kabarett-Anstrich. Musikalisch schöpfen „Ciao Weiß-Blau“ aus dem Fundus der Weltmusik: Ein druckvoller Kontrabass und präzise Gitarrenarbeit bilden das Fundament der Stücke.

Der Bad Reichenhaller Stefan Schimmel versucht einen Spagat zwischen Schwer- und Übermut. Sein Debüt-Programm „I wa gern anders wia de andern“ sollte lediglich das Erfüllen eines persönlichen Lebenstraums sein. Heraus kamen zehn in Folge ausverkaufte Veranstaltungen. Der 48-Jährige spürt die Absurditäten des Lebens auf.

Die Bühnenpräsenz von „Steckerlfisch und Schlagsahne“ ist seit 1998 unerschütterlich. Das Comedy-Duo scheut keine Veränderung: Das aktuelle Programm besteht „halb aus Theater, halb aus Sketch-Schauspiel“ und trägt den Titel „Neu, aber treu!“. Das Theaterstück zieht sich zum Thema „Speeddating“ wie ein roter Faden durch die Show, man darf sich auf unterschiedlichste Charaktere freuen, die aufeinanderprallen. Angie Aschbacher und Christian Haller spiegeln „auf bayerisch“ die Tücken des Alltags wieder.

Ein Kabarettabend mit Chris & Tina Baumer ist ein Abend voller Lebenslust und Lebensfrust. Zwei Frauen zwischen Facebook, Smartphone Apps, Foodsharing, Flüchtlingspolitik, Tradition, alten und neuen Werten halten der modernen Gesellschaft den Spiegel vor. Zielsicher, kritisch und sarkastisch, aber immer mit dem gewissen humoristischen Augenzwinkern, nehmen Chris&Tina den täglich praktizierten menschlichen Wahn- und Unsinn auf die Schippe. Hinter Chris & Tina Baumer steckt die deutsche Schauspielerin Christina Baumer.

Tickets gibt es ab sofort im Wirtshaus Kalteneck sowie in allen Zweigstellen der Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg, in allen Geschäftsstellen von Inn-Salzach-Ticket oder online unter www.inn-salzach-ticket.de. Weitere Infos auf www.kabarettbrettl.de

Kommentare