Brettl-Spitzen machen Station in Bad Aibling

Bei den Brettl-Spitzen dabei ist die „Schleudergang“ mit (von links) Raimund Pauli, Florian Weinmann und Roland Stetter. BR

Bad Aibling –. Die Brettl-Spitzen des Bayerischen Rundfunks können Besucher in Bad Aibling am kommenden Sonntag, 8. März, 19 Uhr, im Kurhaus erstmals live erleben.

Mit dabei sind die Couplet-AG, das Trio Schleudergang, Gitti Walbrun und Barbara Preis.

Erstmals sind die Publikumslieblinge aus der erfolgreichen Sendung des BR auch live auf Tour und in einem einzigartigen Programm zu erleben. Gemeinsam mit der Couplet-AG garantieren sie einen unvergesslichen Abend. Frei nach dem Motto: „Dem Volk auf’s Maul gschaut!“ präsentieren sie deftige Couplets, stimmungsvolle Wirtshauslieder und würzige Satire, in der unverfälschten Tradition der Volkssänger.

Gern Gehörtes, fast Vergessenes, aber auch Brandneues, serviert in einer bunten Mischung. Die Brettl-Spitzen spiegeln ein aktuelles, musikalisches Lebensgefühl im Freistaat wider und zeigen dieses Gefühl in allen Facetten: Traditionsbewusst und heimatverbunden, aber auch jung und unverbraucht sympathisch, mit immer wieder neuen Aspekten, präsentiert von Jürgen Kirner.

Die nummerierten Sitzplätze gibt es bei AIB-KUR in Bad Aibling, beim ADAC und Kroiss-Ticket-Zentrum in Rosenheim, in der Gemeinde in Bad Feilnbach sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen von CTS Eventim und München Ticket und online auf www.eventim.de.

Kommentare