Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Alle Neune“ präsentieren Farbenrausch

Bei der Vernissage: (von links) Regina Gebert, Martina Morawietz, Irene Kröter, Claudia Scheufele, Sylvia Schweikl, Ute Fobe, Sabine Kleinhans, die „Lehrmeisterin“ Andrea Würtinger, Petra Sauter und Monika Urlaub vor einigen ihrer Werke in Acryl.
+
Bei der Vernissage: (von links) Regina Gebert, Martina Morawietz, Irene Kröter, Claudia Scheufele, Sylvia Schweikl, Ute Fobe, Sabine Kleinhans, die „Lehrmeisterin“ Andrea Würtinger, Petra Sauter und Monika Urlaub vor einigen ihrer Werke in Acryl.

Siegsdorf – Mit der Ausstellung „Alle Neune – stellen aus“ in der Rathausgalerie Siegsdorf präsentieren neun Damen aus dem „Atelier im Stall“ von Andrea Würtinger einen beeindruckenden Farbenrausch.

Acrylmalerei in unterschiedlichster Form und Farbe, so bunt wie ihre Schöpferinnen, könnte man die gelungene Mischung aus verschiedensten Mal- und Farbtechniken betiteln. Alle Frauen, die jeweils zwei ihrer Werke für die Präsentation zur Verfügung stellen, sind über das „Atelier im Stall“ von Andrea Würtinger miteinander verbunden, haben sich dort kennengelernt und finden dort nach eigener Aussage Raum für kreatives Gestalten, offene Ohren, Austausch und viele Anlässe zum gemeinsamen Lachen. Dass sich die neun Damen bei ihrem Hobby wohlfühlen und wie entspannt sie die schönen Stunden im Kreis Gleichgesinnter genießen, war auch deutlich an der guten Stimmung der Damen untereinander zu spüren. Wie Ute Fobe in einer unterhaltsamen Einführungsrede während der sehr gut besuchten Vernissage verdeutlichte, kommen Regina Gebert, Martina Morawietz, Irene Kröter, Claudia Scheufele, Sylvia Schweikl, Ute Fobe, Sabine Kleinhans, Petra Sauter und Monika Urlaub aus den unterschiedlichsten Ecken, haben verschiedenste Lebensgeschichten, Berufe und künstlerische Erfahrungen.

Gemeinsam aber ist ihnen die Lust auf das Abenteuer „sich gestalterisch auszuprobieren“. In launiger Form stellte sie die einzelnen Künstlerinnen und ihren individuellen Zugang zum Thema „Malen in Acryl“ vor. „Alle Neune“ bedankten sich herzlich bei ihrer „Lehrmeisterin“ und Initiatorin der Ausstellung, Andrea Würtinger, die den mehrfach geäußerten Wunsch auf eine öffentliche Präsentation der Werke aufgriff und die Ausstellung organisierte. „Alle Neune“ kann man noch bis Sonntag, 17. Oktober, täglich von 15 bis 18 Uhr in der Siegsdorfer Rathausgalerie bestaunen. Die Ausstellung wird während der Öffnungszeiten von den Künstlerinnen abwechseln betreut.Franz Krammer

Mehr zum Thema

Kommentare