Abgespeckter Musiksommer zwischen Inn und Salzach

Tritt am 4. September in Grassau auf: Marie-Theres Härtel..
+
Tritt am 4. September in Grassau auf: Marie-Theres Härtel..

Die 45. Saison des Musiksommers zwischen Inn und Salzach stand bisher ganz unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Von Mai bis Anfang August mussten alle Konzerte abgesagt werden. Doch bis zum Ende der Konzertsaison können nun doch noch Konzerte veranstaltet werden.

Traunstein – Das Duo aus Marie-Theres Härtel und Florian Trübsbach präsentiert am Freitag 4. September, um 19.30 Uhr im Heftersaal in Grassau ein überraschungsreiches Programm, das von steirischen Jodlern und Weisen über Jazz bis hin zu Eigenkompositionen und Arrangements reicht.

„Die vier Münchner Stadtmusikanten“, ein musikalisches Märchen für die ganze Familie mit Musik von Joseph Haydn wird am Sonntag 13. September, um 14 Uhr im Kulturforum Klosterkirche Traunstein aufgeführt. Die Geschichte der Gebrüder Grimm wird vom Diogenes Quartett und einem Erzähler zum Leben erweckt.

Mit dem Thema „Farb-Klänge“ entführt der Kammerchor cantus aurumque die Zuhörer unter anderem in die charakteristischen Klangwelten skandinavischer und baltischer Chormusik. Das Konzert unter der Leitung von André Philipp Gold findet am Sonntag 20. September, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Mühldorf.

Jazz im Vereinshausin Traunstein

Jazzig wird es am Freitag 25. September, um 20 Uhr im Vereinshaus Traunstein. Der aus dem Chiemgau stammende und in Berlin lebende Jazz-Trompeter Martin Auer spielt zum 25. Jahr des Bestehens seines Quintetts. Diesmal geht es weit zurück in die Jazz-Geschichte, in die Zeit von Louis Armstrong und seinen Jazz-Ensembles Hot Five und Hot Seven. Den Abschluss der Saison gibt am Mittwoch, 30. September, um 19.30 Uhr im Heftersaal in Grassau das Ensemble Lyeson mit dem Programm Limitless. Die vier jungen Musiker verknüpfen epochen- und länderübergreifend Musik verbinden lateinamerikanische Rhythmen mit Gipsy-Klängen.

Für alle Konzerte des Musiksommers sind Karten nur im Vorverkauf erhältlich. Es gibt keine Abendkassen.

Kommentare