Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Tierheim Rosenheim

Zwei schöne Jünglinge mit echtem „Hundeblick“ suchen ein neues Zuhause

Jason ist eine französische Bulldogge.
+
Jason ist eine französische Bulldogge.

Jason ist eine verschmuste Französische Bulldogge, Oscar ein rumänischer Schafpudel-Mix. Beide sind kaum ein Jahr alt und mussten schon herbe Schicksalsschläge hinnehmen. Im Tierheim Rosenheim warten sie nun auf neue Familien.

Kolbermoor – Verschmust, drollig und freundlich ist das Wesen der Französischen Bulldogge. Dem kleinen Jason allerdings wurde das zum Verhängnis. Im Juli 2021 geboren und gerade mal ein Jahr alt, wurde der Rüde schon zur „Wegwerfware“. Und auch wenn die Mitarbeiter des Tierheimes am Gangsteig 54 selten sagen können, warum ein Tier bei ihnen landet, ist der Grund in diesem Fall leider mehr als offensichtlich. Jason ist ein klassisches Corona-Opfer.

Ohne Vorankündigung standen die Halter plötzlich vor dem Tierheim und gaben den Kleinen mit der Begründung ab, dass sie jetzt keine Zeit mehr hätten, sich um Jason zu kümmern. Das Problem dabei: Solange es möglich ist, einen Hund wie ein „Accessoire“ im Internet zu kaufen, solange wird es Opfer wie Jason geben. Seine frühen, schlechten Erfahrungen haben ihn geprägt: Jason ist Menschen gegenüber sehr skeptisch. Es braucht etwas Zeit, bis er Vertrauen fasst. Sobald er dieses aber gewonnen hat, lässt er sich streicheln und an die Leine nehmen. Für diesen „schönen französischen Jüngling“ sucht das Team des Tierheimes Rosenheim nun ein rasseerfahrenes neues Zuhause. Ob er sich mit Katzen, Hunden und Kindern versteht, ist leider noch nicht bekannt, denn Jason gehört zu den Neuankömmlingen im Tierheim.

Weitere Berichte aus dem Mangfalltal finden Sie hier.

Neu angekommen ist auch Oscar, ein einjähriger, mittelgroßer Schafpudel-Mix. Oscar kam aus Rumänien nach Rosenheim. Dort wird immer noch händeringend versucht, ausreichend Platz für die Hunde der ukrainischen Flüchtlinge zu schaffen. Oscar ist ein mittelgroßer Mix, der sich noch unglaublich ängstlich und verloren zeigt und deshalb versucht, die Menschen auf Abstand zu halten.

Oscar ist ein rumänischer Schafpudel-Mix.

Er wird eine Weile brauchen, ehe er er sich an die Gegenwart neuer Menschen gewöhnt. Die Hundetrainer des Tierheims sind aber guter Hoffnung, dass Oscar sich bald erholen wird. Er braucht sehr ruhige, einfühlsame und geduldige Menschen und möglichst einen Garten.

Wer sich für die Vierbeiner interessiert, kann eine E-Mail an hunde@tierschutzverein-rosenheim.de schreiben oder sich unter der 0 80 31/9 60 68 melden. Telefonzeiten sind täglich von 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr.

Re

Mehr zum Thema

Kommentare