Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Für das Zeltlager

„Kolbermoorer helfen“ gab die Spende weiter.
+
„Kolbermoorer helfen“ gab die Spende weiter.

Kolbermoor – Die Mitglieder von „Kolbermoorer helfen“ und ein Team des Kolbermoorer Jugendzeltlagers Kohlstatt haben auch beim Silvesterlauf 2015 wieder dessen Veranstalter unterstützt. Die Jugendlichen des Zeltlagers Kohlstatt waren nun schon das dritte Jahr beim Silvesterlauf voller Eifer als Streckenposten dabei.

Viele helfende Hände waren zur Stelle, als es hieß, 50 Pizzen für die durchs Ziel laufenden Teilnehmer bereitzustellen, die vielen, von „Kolbermoorer-helfen“-Mitgliedern gespendeten Kuchen anzubieten und die Läufer mit Getränken und Glühwein zu versorgen.

Klaus Meyer und Michael Steinkohl, die beiden Veranstalter, überreichten jetzt die Spendensumme von 1200 Euro an „Kolbermoorer helfen“.

Diesen Betrag stellt der Verein dem Zeltlager Kohlstatt für 2016 zur Verfügung, um die über 50 Jahre dauernde Tradition „Zeltlager“ weiterhin kostengünstig für die Familien anbieten und dringende Anschaffungen tätigen zu können.

Kommentare