Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Der Rauchclub Pullach ehrt langjährige Mitglieder

Vorsitzender Siegi Zimprich bedankt sich – Thadäus Gschwendtner zum Ehrenmitglied ernannt

Ehrungen für treue Vereinsmitglieder: (Sitzend, von links) Leonhard Schillinger, Alois Weinmann, Marianne Mayer, (stehend, von links) Zweiter Vorsitzender Hermann Tutschka, Günter Niedermeier, Martin Kink sowie Vorsitzender Siegi Zimprich.
+
Ehrungen für treue Vereinsmitglieder: (Sitzend, von links) Leonhard Schillinger, Alois Weinmann, Marianne Mayer, (stehend, von links) Zweiter Vorsitzender Hermann Tutschka, Günter Niedermeier, Martin Kink sowie Vorsitzender Siegi Zimprich.

Mitglieder, die teilweise schon seit 60 Jahren dem Rauchclub Pullach angehören, erhielten bei der jüngsten Jahresversammlung Urkunden.

Kolbermoor – Im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Rauchclub Pullach standen zahlreiche Ehrungen. Seit 25 Jahren sind Martin Kink, Sandra Leitner und Christine Hanelt dabei. Marianne Mayer, Ulrike Bauer, Leonhard Schillinger, Günter Niedermeier, Armin Feller und Alois Weinmann sind 40 Jahre dabei. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden Elisabeth Poppenberger, Maria und Heinrich Tretter sowie Thadäus Gschwendtner geehrt. Gschwendtner wurde außerdem zum Ehrenmitglied des Rauchclub Pullach ernannt.

Der Bezirksvorsitzende Anton Brenner sowie sein Stellvertreter Helmut Feuerer gratulierten ebenfalls. Vorsitzender Siegi Zimprich bedankte sich bei allen Mitgliedern, der Fahnenabordnung, dem Vorstand sowie allen Helfern und den Wirten, die das ganze Jahr über den Verein unterstützen.

re/AN

Mehr zum Thema

Kommentare