Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Straße zum Teil gesperrt

Kolbermoor – Bauarbeiten stehen ab Montag, 20. Juni, im Süden der Stadt an: In einem Teil der Schlarbhofener Straße wird die in die Jahre gekommene, asphaltierte Deckschicht erneuert.

Aus diesem Grund ist der Bereich vom „Baumtor“ – der Eichengruppe – bis zur Kreuzung am Fasanenweg bis Mittwoch, 22. Juni, nur eingeschränkt befahrbar, teilt das Städtische Bauamt mit. Dieser Abschnitt ist am Donnerstag, 23. Juni, und am Freitag, 24. Juni, gesperrt. Es werden Asphaltarbeiten auf der Schlarbhofener Straße durchgeführt und die Bankette wieder hergestellt.

Die Stadt Kolbermoor fordert die betroffenen Bürger und Anwohner auf, ihre Fahrzeuge am Donnerstag, 23. Juni, vor 7 Uhr außerhalb des Baustellenbereichs abzustellen, da sie die einzelnen Zufahrten während der Maßnahme nicht mehr verlassen können. Man bittet dafür um Verständnis. Voraussichtlich ist die Schlarbhofener Straße ab Samstag, 25. Juni, wieder für den Verkehr freigegeben.

Mehr zum Thema