Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Stau so weit das Auge reicht

Baustellen führen zu Verkehrschaos in und um Kolbermoor

Stau
+
Autos stehen im Stau.
  • Felix Graf
    VonFelix Graf
    schließen

Stau so weit das Auge reicht: In Kolbermoor kam es am Montagabend (2. August) zu heftigen Verkehsbehinderungen.

Kolbermoor - Grund für das übermäßige Verkehrsaufkommen könnte unter anderem der Bau des neuen Kreisverkehrs am Rathaus gewesen sein. Dieser führte und führt zu Stauungen in der gesamten Kolbermoorer Innenstadt.

Vor allen Dingen in der Rush-Hour wird es deshalb für die Autofahrer wohl auf zukünftig ungemütlich. Alleine heute betrug die Fahrzeit laut einer leidgeprüften Autofahrerin wohl eine halbe Stunde vom Media Markt im Aicher-Park bis zu beschriebener Baustelle für den neuen Kreisverkehr.

Aufgrund des zu erwartenden starken Verkehrsaufkommen in den nächsten Tagen werden Verkehrsteilnehmer darum gebeten, in Zukunft rücksichtsvoll im Straßenverkehr in und um Kolbermoor zu fahren.

Mehr zum Thema

Kommentare