So werden die Schutzmasken verteilt

Die Feuerwehr Willing ist zuständig für die Verteilung an alle Gemeinden im Altlandkreis.
+
Die Feuerwehr Willing ist zuständig für die Verteilung an alle Gemeinden im Altlandkreis.

Kolbermoor – Die Masken für die Hauptpflegeperson eines pflegebedürftigen Bürgers sind mittlerweile vom Landratsamt Rosenheim an die Gemeinden ausgeliefert und auch in Kolbermoor angekommen.

Die Hauptpflegeperson erhält, wie von Gesundheitsminister Klaus Holetschek angekündigt, drei FFP2- beziehungsweise vergleichbare Schutzmasken kostenlos. Vorzulegen ist bei der Abholung das Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung und der Personalausweis. Die Ausgabe der Schutzmasken beginnt in Kolbermoor am Montag, 25. Januar, um 8 Uhr im Erdgeschoss des Rathauses am Empfang. Die Masken können dann die kommenden Tage grundsätzlich zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros abgeholt werden. Diese sind Montag bis Freitag 7.30 bis 12.30 Uhr, Montag bis Mittwoch 14 bis 16 Uhr und Donnerstag 14 bis 18 Uhr. Für den allgemeinen Publikumsverkehr bleibt das Rathaus allerdings weiterhin geschlossen. Termine nur gegen Voranmeldung unter Telefon 0 80 31/2 96 81 00. Zum Thema Schutzmasken für Bedürftige wurde der Stadt vom Landratsamt mitgeteilt, dass allen Empfängern von Hilfe zum Lebensunterhalt beziehungsweise von Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung in den nächsten Tagen fünf Masken kostenfrei zugesendet werden.

Kommentare