Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schülerlotsengesucht

Kolbermoor – An der Adolf-Rasp-Schule werden dringend Schülerlotsen gebraucht.

„Das ist zur Sicherheit der Kinder“, sagt Rektorin Carola Vodermaier. Es sei traurig, dass sich bisher so wenige Personen angemeldet haben. Je mehr Freiwillige sich nun melden, desto besser. Ob Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel oder Rentner – jeder ist willkommen. Ab 7.30 Uhr starten die Schichten der Schülerlotsen. Wer den Schulweg für Kinder sicherer machen will, kann sich an das Sekretariat der Adolf-Rasp-Schule unter Telefon 0 80 31/9 41 46 90 wenden.

Mehr zum Thema

Kommentare