Schon 185 Fragebögen auf dem Schreibtisch

Kolbermoor – Aufgrund der momentanen Corona-Situation konnte der zentrale Anmeldetag für einen Platz in den Kolbermoorer Kindertagesstätten nicht im Mareissaal stattfinden (wir berichteten).

Stattdessen wurde die Anmeldung für das Betreuungsjahr 2021/2022 anders organisiert – online und kontaktlos. Der Voranmeldebogen wird seit dem 1. Februar auf der Homepage der Stadt zum Herunterladen bereitgestellt.

„Das wird sehr gut angenommen“, teilt Christian Poitsch vom Stadtmarketing mit. Seit 1. Februar, ab dem Zeitpunkt konnten die Eltern ihre Kinder anmelden, sind bereits 185 Fragebögen bei der Stadtverwaltung eingegangen.

Das ausgefüllte Formular kann dann per Post (Stadtverwaltung Kolbermoor, Rathausplatz 1 in Kolbermoor), per Fax unter (0 80 31)92 06 25 oder per E-Mail an kitas-schulen-jugend@kolbermoor.de an die Stadtverwaltung Kolbermoor geschickt werden.

Der Anmeldezeitraum läuft noch bis einschließlich 28. Februar. Sollten Vor anmeldebögen nach diesem Datum bei der Kolbermoorer Stadtverwaltung eingehen, werden diese sofort auf die Warteliste gesetzt und nachrangig bearbeitet, so Poitsch weiter.

Eltern, die für das Betreuungsjahr 2020/2021 noch keinen Platz erhalten haben und momentan auf der Warteliste stehen, müssen ihr Kind für das Betreuungsjahr 2021/2022 unbedingt neu anmelden.

Kommentare