Sanierung der Werkssiedlung wird fortgesetzt

+

Die Sanierung der Kolbermoorer Werkssiedlung aus Zeiten der Baumwollspinnerei wird im neuen Jahr fortgesetzt: mit den Wohnhäusern Von-Bippen-Straße 15 bis 19a.

Während der eigentliche Baustart für Frühjahr angesetzt ist, soll bereits im Januar mit den Entkernungs- und Abbrucharbeiten begonnen werden. Der Bauausschuss ermächtigte in seiner letzten Sitzung 2012 Bürgermeister Peter Kloo, den Auftrag mit einer Größenordnung von 180000 Euro an den Mindestbieter der Ausschreibung zu vergeben, um baldmöglichst die Arbeiten in Angriff nehmen zu können. Foto gantner

Kommentare