Rüde „Petro“ brauchtviel Liebe und Sicherheit

Ein freundlicherund verträglicher Bursche: „Petro“.
+
Ein freundlicherund verträglicher Bursche: „Petro“.

Kolbermoor – „Petro“ ist ein junger Rüde, der bei seiner Ankunft im Tierheim Rosenheim in Kolbermoor, Am Gangsteig, extrem verunsichert und ängstlich war.

Mittlerweile hat sich seine Unsicherheit schon sehr gebessert, er traut sich auch schon, den anderen Hunden auf dem Hof die Meinung zu sagen und sich durchzusetzen.

Fremden Menschen gegenüber ist er nach wie vor zurückhaltend, hat er aber erst Vertrauen gefasst, genießt er Streicheleinheiten und lässt sich gern ein wenig knuddeln und verwöhnen.

Grundsätzlich ist „Petro“ aber ein freundlicher und verträglicher junger Bursche, der mit Mensch und Tier gut auskommt. Petro braucht sehr geduldige Menschen, die ihm die für ihn nötige Sicherheit und Liebe geben können. Auch eine Hundeschule, die mit positiver Verstärkung arbeitet, ist bei ihm sicher von Vorteil.

Wer sich für „Petro“ oder ein anderes Tier interessiert, wende sich an das Tierheim des Tierschutzvereins Rosenheim, Am Gangsteig 54 in Kolbermoor, erreichbar unter Telefon 0 80 31/9 60 68 oder per E-Mail an tierschutzverein-rosenheim@t-online.de.

Kommentare