Regenbogen, Europaflagge und zwei Herzchen

Steinschlangen haben Hochkonjunktur: An der Mangfall auf Höhe des Freibades wird seit Monaten Steinchen an Steinchen gelegt – dort sind mittlerweile über 1000 bemalte kleine Kunstwerke zu sehen.

Am Tonwerkweiher ist auch eine Steinschlange (Fotos). Der Initiator hat einen Hinweiszettel an einen Baum gepinnt: „Mach mit“ steht in bunten Lettern ganz oben. Des Weiteren heißt es: „Bitte lass mich hängen. Anti-Corona-Schlange... Bemale auch Du einen Stein – für Mut, Gesundheit, Glück, Liebe und Zuversicht. Wir schaffen das. Bleib gesund.“ Die Kolbermoorerin Heidi Hell hat diese Schlange kürzlich entdeckt und auch einen Stein bemalt – mit der Europaflagge. Die „Anti-Corona-Schlange“ ist inzwischen etwa 50 Meter lang. Viele haben sich die Mühe gemacht und Steine liebevoll bemalt und dort angefügt. re

Kommentare