Rathausvorplatz vor der Fertigstellung

+

Fortschritte sind bei den Arbeiten am Kolbermoorer Rathausvorplatz zu sehen: Die Frostschutzschicht ist aufgebracht, die Entwässerungsleitungen sind verlegt - nun konnte mit der Pflasterung begonnen werden.

Vorerst wird der Platz bis auf Höhe Bücherei/VHS gestaltet, die Restfläche folgt mit Bau des Wohn- und Geschäftshauses im Westen des Areals. Bis zu dessen Baustart, voraussichtlich im Frühjahr kommenden Jahres, kann diese Fläche dann wieder zum Parken genutzt werden. Mit dem Abschluss der Arbeiten am Rathausvorplatz rechnet Bauamtsleiter Andreas Meixner bis in etwa drei Wochen - womit dann das Projekt Rathausneubau endgültig fertiggestellt wäre. Foto Gantner

Kommentare