Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Osterüberraschungen bei der Kolbermoorer Tafel

+

Der Verein "Kolbermoorer helfen" spendete 100 Osterfladen in großer und kleiner Ausführung für die Kunden der Kolbermoorer Tafel.

Darüber hinaus hat der Verein noch zehn Brotlaibe gespendet. Zu den Osterüberraschungen zählten dieses Jahr erstmals die von den Edeka-Kunden gespendeten 120 gefüllten Osterkörbchen, die vom Inhaber Florian van Dungen an die Tafelleiterin Dagmar Badura überreicht wurden. Zusätzlich für die Tafelkinder wurden auf Wunsch einer Kolbermoorer Spenderin Osterhasen und Nutella verteilt. Tafel-Chefin Dagmar Badura zeigte sich erneut begeistert über die Spendenbereitschaft: "Vielen Dank den vielen Spendern, die den Tafelkunden mit den Geschenken eine große Osterfreude bereitet haben." Bei der Übergabe der Osterfladen (von links) Gabi Böning und Veronika Waldschütz von "Kolbermoorer helfen" sowie Dagmar Badura, Leiterin Tafel.

Kommentare