Marmelade kochen, Vogelhaus bauen und Bauernhof besuchen

Vogelhäuschen bauen: Ein Angebot von „D‘Mangfalltaler“ beim Kinderferienprogramm.
+
Vogelhäuschen bauen: Ein Angebot von „D‘Mangfalltaler“ beim Kinderferienprogramm.

Kolbermoor – „Klein, aber fein“, sagt Christian Spazier, Sozialpädagoge des Kolbermoorer Jugendtreffs, über das Kolbermoorer Ferienprogramm.

Im Schatten von Corona gebe es heuer weniger Angebote, so musste das Ferienprogramm-Team beispielsweise das Zeltlager absagen. Dennoch findet das Kinderferienprogramm statt: Vogelhäuschen bauen mit dem Verein „D‘Mangfalltaler“, Besuch eines Erlebnisbauernhofes mit der AWO Kolbermoor und Marmelade kochen mit der KFD. Im Schatten von Corona bieten heuer lediglich zwölf Vereine Programme an, „weil vieles einfach auch nicht möglich ist“, so Spazier.

Dafür aber hat der Kolbermoorer Jugendtreff in den ersten vier Wochen der Sommerferien eine Kinderbetreuung – „mit Abstand“ – auf die Beine gestellt. 15 Kinder zwischen neun und zwölf Jahren können täglich betreut werden. Dieses Angebot soll sich insbesondere an Familien richten, in denen die Eltern arbeiten. Kurz: „Diese Kinder werden bevorzugt“, sagt Spazier.

Die Termine sind flexibel buchbar – allerdings können für ein Kind maximal zehn Tage gebucht werden. Das Betreuungsprogramm findet vom 27. Juli bis 21. August werktags von 10 bis 16 Uhr statt.

Auf dem Plan stehen Schnitzeljagd, Bumerang bauen, Papierflieger falten und einen Film drehen.

Kein zentraler Anmeldetag

Neu ist heuer auch die Anmeldung zum Ferienprogramm: Es findet kein zentraler Anmeldetag im Mareissaal statt. „Die Wartezeiten durch die Abstandsregeln wären für alle Beteiligten unzumutbar.“ Heuer läuft es so: Eltern müssen am Freitag, 10. Juli, ab 18 Uhr telefonisch einen Anmeldetermin im Jugendtreff unter 0 80 31/4 00 71 33 ausmachen.

Bei diesem Telefonat erhalten die Eltern einen Wunschanmeldetermin in der Woche vom 13. bis 17. Juli täglich zwischen 16 und 20 Uhr. Die persönliche Anmeldung erfolgt nur durch die telefonische Terminvereinbarung – dafür ohne Wartezeiten. Die Anmeldung findet dann im Rathaus statt.

Die Ferienprogrammhefte liegen in der Stadt Kolbermoor aus, unter anderem im Rathaus.

Obendrein soll das Programm in den nächsten Tagen auch online auf der Homepage des Jugendtreffs sowie der Stadt einzusehen sein. iw

Kommentare