Krokusse werden tierisch bewacht

Tierisch bewacht werden die von Mitarbeitern der Stadtgärtnerei gesetzten Krokusse.

Zu sehen sind die bunten Farbtupfen auf der Grünfläche zwischen Karolinenstraße und Am Graben. Klar

Kommentare