Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zum Thema Offline-Dating

„Liebe lieber analog“ in der Kolbermoorer Stadtbücherei

Kolbermoor – In der Stadtbücherei findet am Freitag, 20. Mai, um 19.30 Uhr eine Lesung zum Thema „Offline-Dating“ statt.

Veranstalter ist die Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-Lutherischen Kreuzkirche Kolbermoor (afa) in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei. Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse für fünf Euro. Die Autorin Dr. Anne Dreesbach aus München liest und diskutiert dabei ihr Buch „Liebe lieber analog – 99 Offline-Dating-Ideen“. Dreesbach ist Historikerin, Autorin und Verlegerin und ihr Buch ist ein witzig geschriebenes „Handbuch“ mit Anleitungen zum Kennen- und Liebenlernen eines neuen Partners.

Mehr zum Thema