Kolbermoor: Start des Bergsteigergilde-Sommerprogramms

Nach einer gut dreimonatigen Pause des Tourenbetriebs der Bergsteigergilde aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus konnte der Tourenbetrieb nun wieder aufgenommen werden.

Kolbermoor– Neben einer ersten Wanderung auf den Wildbarren fand ein Gletscherkurs im Bereich der Oberwalder Hütte statt. Hierbei wurden den Teilnehmern Grundkenntnisse wie Spaltenbergung sowie erste Erfahrungen im Klettern im steilen Eis vermittelt. Als nächste Vereinstour ist am Sonntag, 19. Juli, eine Mountainbiketour rund um das Auracher Köpfl geplant. Nähere Infos zu dieser wie auch weiteren Touren unter www.bergsteigergilde.de zu entnehmen.

Kommentare