Fußgängersteg an der Tonwerksunterführung

Kolbermoor: Stahlbrücke 90.000 Euro günstiger als gedacht

Die Stahlbrücke, die für einen bequemen und sicheren Weg von den Park&Ride-Parkplätzen an der Haßlerstraße zum Bahnhof sorgen soll, soll jetzt knapp über 171000 Euro kosten.
+
Die Stahlbrücke, die für einen bequemen und sicheren Weg von den Park&Ride-Parkplätzen an der Haßlerstraße zum Bahnhof sorgen soll, soll jetzt knapp über 171000 Euro kosten.
  • vonJohannes Thomae
    schließen

Üblicherweise kennen Bauvorhaben bei den Preisen nur eine Richtung: es wird immer teurer. Gerne nahm deshalb der Stadtrat auf seiner letzten Sitzung zur Kenntnis, dass der Fußgängersteg an der Tonwerksunterführung voraussichtlich günstiger als geplant wird.

Kolbermoor– Die Stahlbrücke, die für einen bequemen und sicheren Weg von den Park&Ride-Parkplätzen an der Haßlerstraße zum Bahnhof sorgen soll, war mit gut 264 000 Euro veranschlagt. Bei der öffentlichen Ausschreibung gingen sieben Angebote ein, das günstigste lag bei knapp über 171 000 Euro, also gut 90 000 Euro unter den geplanten Kosten.

Lesen Sie auch: Kolbermoor: „Bausünde“ in der Haßlerstraße wird abgerissen

Lesen Sie auch: Weitere aktuelle Nachrichten und Artikel rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie auf unserer OVB-Themenseite

Da die entsprechende Firma, ein Betrieb aus Bogen, zudem über hervorragende Referenzen verfügt, wie die Verwaltung feststellt, war es für den Stadtrat keine Frage, diesen wichtigen „Baustein“ auf dem Weg zur neuen Tonwerksunterführung an diese Firma zu vergeben. jt

Kommentare