Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neuer Fahrplan ab dem 1. September

Kolbermoor: Stadtbus jetzt mit drei Linien unterwegs

Freie Fahrt durch die Tonwerkunterführung: Ab Mittwoch, 1. SEpetmber, gilt ein neuer Stadtbus-Fahrplan.
+
Freie Fahrt durch die Tonwerkunterführung: Ab Mittwoch, 1. SEpetmber, gilt ein neuer Stadtbus-Fahrplan.

Ab 1. September gilt der neue Fahrplan für die grünen Flitzer in Kolbermoor. Ab dann ist der Norden der Stadt wieder mit einem Bus an den Bahnhof und die Innenstadt angebunden.

Kolbermoor – Der Fahrplan des Kolbermoorer Stadtbusses wird ab Mittwoch, 1. September, umgestellt. Anlass für die Änderung ist laut Pressemitteilung der Stadt Kolbermoor die Fertigstellung der Tonwerksunterführung. In der Zeit der Baumaßnahme wurde die Linie im Kolbermoorer Norden durch einen zweiten Bus verstärkt (wir berichteten). Dieser Verstärkerbus wird nun nach der Eröffnung der Unterführung mit dem neuen Fahrplan im Kolbermoorer Süden verkehren.

Im Süden geht es über die Spinnerei

Ab 1. September wird somit der Norden wieder mit einem Bus an den Bahnhof und die Innenstadt angebunden werden. Die Südlinie, die sehr lang ist, wird künftig mit zwei Bussen bedient. Die Linie Süd 1 wird zur bisherigen Südlinie gegenläufig verkehren. Das heißt, dass die Linie vom Bahnhof über die Spinnerei in den Herto Park und anschließend weiter in den Süden unterwegs ist.

Lesen Sie auch: Umbau der Kolbermoorer Turneralm „Ausgestattet für die Zukunft“

Die Linie Süd 2 wird – wie bisher – vom KOlbermoorer Bahnhof über die Spinnerei und Schlarbhofen in den Süden fahren. Die Fahrgäste aus dem Süden der Stadt gelangen also künftig mit den Linien Süd 1 und Süd 2 auf kurzen Wegen an ihr Ziel.

Jeweils 16 Sitzplätze in den Bussen

Der neue Stadtbus-Fahrplan liegt in gedruckter Form an verschiedenen Stellen im Kolbermoorer Stadtgebiet aus, zum Beispiel im Rathaus, in der Stadtbücherei, in den Stadtbussen, bei Banken, Ärzten und in Apotheken. Der neue Fahrplan ist auch auf der städtischen Homepage www.kolbermoor.de einsehbar.

16 Sitzplätze, zwölf Stehplätze

In den Bussen gibt es 16 Sitze und zwölf Stehplätze. Ist ein Rollstuhlfahrer an Bord oder ein Kinderwagen, gibt es 13 Sitzplätze. Sechs Busfahrer sind im Einsatz – darunter zwei weibliche.

Mehr zum Thema

Kommentare