Aus dem Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Franziskus

Kolbermoor: So feiern Senioren heuer den Advent

Intern und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen fand ein kleiner Christkindlmarkt auf dem Gelände des Altenheims statt.
+
Intern und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen fand ein kleiner Christkindlmarkt auf dem Gelände des Altenheims statt.

Weihnachtsmarkt in Corona-Zeiten: Die Leitung des Caritas-Alten- und Pflegeheims St. Franziskus in Kolbermoor hat sich heuer Gedanken gemacht, wie man die Bewohner heuer auf Weihnachten einstimmen könnte.

Kolbermoor – So entstand die Idee, im Garten des Heimes fünf Weihnachtsbuden aufzubauen und an diesen Glühwein, Kinderpunsch, gebrannte Mandeln, Früchtespieße und für jeden Bewohner ein Lebkuchenherz, Bratwurst und Pommes auszugeben. Alles war kostenlos, da ja die übliche Weihnachtsfeier entfallen musste. Der Weihnachtsmarkt fand an mehreren Tagen statt, sodass immer nur die Bewohner eines Wohnbereichs anwesend waren, die „immer beisammen sind“.

Aktuelle Nachrichten und Artikel rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie auf unserer OVB-Themenseite

Damit konnten die Bewohner ein wenig Weihnachtsstimmung einfangen und unter Heizschwammerl Glühwein und Weihnachtsmusik den Frühabend genießen. Leider waren aber auch nur die Bewohner und Mitarbeiter anwesend, die die Senioren nach unten brachten und begleiteten – externe Besucher durften nicht dabei sein.

Kommentare