Wieder an der Mangfall

Ein Eisvogel im Garten macht einer Kolbermoorerin immer wieder große Freude

Der Eisvogel beim Besuch eines Mitterharter Gartens.
+
Der Eisvogel beim Besuch eines Mitterharter Gartens.
  • Ines Weinzierl
    vonInes Weinzierl
    schließen

Diese Art war vor rund 30 Jahren sehr selten. Das ist mittlerweile Geschichte: Durch milde Winter belebt er Werkskanal und Mangfall – und einen Garten in Mitterhart.

Kolbermoor– Kommt ein Vöglein geflogen: In den Garten von Annemarie Obermayer, die in Mitterhart wohnt, gesellt sich des Öfteren „dieser farbenprächtige Eisvogel“. Am liebsten setzt er sich an ihren Teich. „Neulich habe ich ihn auf frischer Tat ertappt, als er sich am Teich bediente.“ Dass er ihr einen Fisch mopste, war für sie kein Problem: „Es war wie Weihnachten für ihn und ein Glücksmoment für mich.“

Klimawandel begünstigt Population

Vor rund 30 Jahren war der Eisvogel in Kolbermoor selten, sagt Jürgen Halder vom technischen Bauamt. Die Population habe sich mittlerweile vermehrt: Denn durch die milden Winter sei er auch in der Mangfallstadt anzutreffen, erklärt er. „Da zeigt sich der Klimawandel, denn der Vogel ist schon empfindlich, was die Kälte betrifft.“

Hier hat er sich im Teich bedient – das freut Vogel und Gartenbesitzerin. Obermayer

Lesen Sie auch:

Gänsesäger sind selbst geschützt, sorgen aber für Nachwuchs-Problem bei Mangfall-Fischen

Das Besondere ist, dass viele Bürger ihn bei seinem Flug gar nicht erkennen, denn seine türkise Farbe mache ihn oft unsichtbar. Halder nennt ihn das „fliegende Juwel“. Er erklärt, dass man ihn am besten an seinem Schrei erkennen kann.

Vogel fliegt nah über der Wasseroberfläche

Der Vogel fliegt nah über der Wasseroberfläche. Er gehört zu den sogenannten Stoßtauchern – das heißt, dass er ins Wasser schießt, um seine Beute zu erwischen. Auf seinem Speiseplan stehen beispielsweise die Elritze oder die Aitel. Kleine Fische die auch in Kolbermoorer Gewässern zu finden sind. Halder hat den Eisvögel schon oft gesehen, am Tonwerkgelände, im Spinnereipark, an an Mangfall und Werkskanal.

Teich bietet gedeckten Tisch

Und dass er sich bei Obermayer im Mitterharter Garten so wohlfühlt ist kein Wunder: Ihr Teich bietet den perfekt, gedeckten Tisch. Und darüber freut sich nicht nur das fliegende Juwel.

Kommentare