Kolbermoor: Schüler sammeln 2500 Euro

Die Schüler der Mangfallschule in Kolbermoor sammelten für die Aktion „Lesen für Unicef“ 2526,82 Euro.

Bei der Aktion lasen die Kinder aus Büchern vor. Dabei erhielten sie für jede gelesene Seite eine Spende von Sponsoren, die sie im Vorfeld für die Aktion gewonnen hatten – wie ihre Eltern, Verwandten und Freunde. Die Hälfte des Geldes kommt einem Bildungsprojekt in Madagaskar zugute, die andere Hälfte ist für die Klassenkassen. re

Kommentare