VdK Kolbermoor nimmt an Demo teil – Anmeldung läuft jetzt

Kolbermoor – Der VdK-Ortsverband Kolbermoor nimmt am Samstag, 28. März, bei der Großdemo „Soziales Klima retten“ auf der Münchner Theresienwiese teil.

Schlusskundgebung ist um 14 Uhr auf dem Odeons platz. Hauptrednerin ist VdK-Präsidentin Verena Bentele. „Eine zuverlässige und sozial gerechte Rentenpolitik ist unentbehrlich für den sozialen Frieden im Land. Eine vernünftige Rentenpolitik ist Grundlage, Altersarmut heute und für zukünftige Rentnergenerationen zu verhindern“, heißt es. Der Ortsverband Kolbermoor organisiert mit dem VdK-Kreisverband Rosenheim die Busfahrt ab Kolbermoor. Haltestellen: Kirche Wiederkunft Christi und Bushaltestelle am Parkhaus. Abfahrtszeiten werden noch bekannt gegeben. Die Kosten für die Busfahrt übernimmt der VdK. Die Anmeldung für VdK-Mitglieder und Nichtmitglieder ausschließlich aus Kolbermoor vom 17. bis 21. Februar bei Rita Gilk unter Telefon 0 80 31/8 07 01 91.

Kommentare