Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Übersichtlicher und barrierefrei

Nachbarschaftshilfe Kolbermoor hat ihren Online-Service verbessert

Der Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Kolbermoor, Nik Kannengießer, präsentiert die Angebote und Leistungen des Vereins in neuem Gewand.
+
Der Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Kolbermoor, Nik Kannengießer, präsentiert die Angebote und Leistungen des Vereins in neuem Gewand.

Ab sofort gibt es die Angebote und Leistungen der Nachbarschaftshilfe Kolbermoor online in neuem Gewand.

Kolbermoor – Nach einer Neuüberarbeitung des Internetangebotes der Nachbarschaftshilfe werden nach Angaben des Vorsitzenden Nik Kannengießer sowohl die Dienstleistungen als auch das ehrenamtliche Angebot der Nachbarschaftshilfe barrierefrei zeitgemäß dargestellt.

Zudem ist die Angebotspalette im Netz via Facebook verknüpft, sodass ambulante Dienstleistungen, Vereinsaktivitäten mit kostenfreien Angeboten oder Stellenangebote sofort einsehbar sind. Kannengießer hofft zugleich, dass der gemeinnützige Verein durch entsprechende Mitgliederwerbung auch neue Mitstreiter gewinnen kann und dadurch gleichzeitig die Situation bei bedürftigen Menschen in der Stadt Kolbermoor weiter verbessern kann.

Verein vor 35 Jahren gegründet

Die Nachbarschaftshilfe Kolbermoor wurde am 5. Juni 1986 von einigen engagierten Kolbermoorer Bürgern gegründet. Die Grundidee von damals hat sich bis heute nicht geändert: „Wir wollen Menschen in Not schnell und unbürokratisch, politisch und konfessionellunabhängig, helfen“, betont der Vorsitzende. Erreichbar ist die Nachbarschaftshilfe unter Telefon 0 80 31/ 9 34 00, Fax 0 80 31/ 8 09 29 86, E-Mail nachbarschaftshilfe-kolbermoor@t-online.de.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier

Der gemeinnützige Verein zählt aktuell 51 Mitgliedern. „Gemeinnützig bedeutet, dass der Verein selbstlos tätig ist und nicht primär eigenwirtschaftliche Zwecke verfolgt“, erläutert Kannengießer. Nicht der Patient als Geldquelle stehe im Vordergrund, sondern die Idee des Vereins, dem Einzelnen individuell die Hilfe zu geben, die er braucht. „Dadurch entsteht nicht der immense Zeitdruck für die Pflege, unter dem die seelischen Bedürfnisse der Patienten zu kurz kommen.“

Die Nachbarschaftshilfe Kolbermoor hat Kannengießer zufolge mit allen gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen einen Versorgungsvertrag, das heißt sie rechnet direkt mit den Kassen ab; ebenso mit den Sozialämtern und Versicherungen.

Sie arbeitet mit examinierten Fachkräften aus verschiedenen Fachrichtungen und versorgt ihre Patienten täglich, so oft es gewünscht wird, sieben mal die Woche, auch an Feiertagen. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare