Kolbermoor: Grillfest der „Mangfalltaler“

Nur einmal wieder zusammenkommen, war der Wunsch mehrerer „Mangfalltaler“ Trachtler. Die Familie Beutl erfüllte dieses Verlangen und stellte ihr Filzengrundstück im nördlichen Kolbermoor zur Verfügung.

So hatten die Mitglieder leicht Platz und konnten „mit Abstand“ ihre selbstmitgebrachten Grillspezialitäten zubereiten und verzehren. Die Abstandsregeln konnten somit eingehalten werden, ausriechend Desinfektionsmittel stellte Franz Stettner junior zur Verfügung. Gemütlich ratschen am Lagerfeuer, den Festlichkeiten nachtrauern und trotzdem miteinander lustig sein: Der Abend war gelungen, was die Vorsitzende Monika Singhammer betonte. W. Weinzierl

Kommentare