Kolbermoor: Einkochen für die Tafel

Vorsitzende Marianne Mayer (Mitte) und Martina Mauder (geistliche Begleitung) übergaben die Spende an Dagmar Badura (links), die sie erfreut entgegennahm.
+
Vorsitzende Marianne Mayer (Mitte) und Martina Mauder (geistliche Begleitung) übergaben die Spende an Dagmar Badura (links), die sie erfreut entgegennahm.

Die Kolbermoorer kfd spendet wieder etwas für die Tafel: Um einen Christkindlmarktstand reichhaltig zu befüllen, beginnen fleißige Hände bereits im Sommer mit dem Einkochen.

Kolbermoor – Da heuer der Christkindlmarkt abgesagt wurde, stellte die kfd die Leckereien des Sommers – im Wert von rund 150 Euro – direkt der Kolbermoorer Tafel zur Verfügung.

Eine Reihe an Marmeladen und anderen Dingen wurde hergerichtet, daneben auch Kartoffeln und H-Milch.

Vorsitzende Marianne Mayer und Martina Mauder (geistliche Begleitung) übergaben die Spende an Dagmar Badura, die sie erfreut entgegennahm. Die Kolbermoorer kfd hatte auch bereits 100 Lebensmittel-Tüten an die Tafel gespendet – Wert 500 Euro.

Kommentare