Kirchenmusik an Weihnachten in Kolbermoor

Der Lockdown und die Ausgangssperre haben nicht nur Auswirkungen auf die Termine der Christmetten, sondern auch auf die musikalische Gestaltung der Weihnachtsgottesdienste. Das Programm kann auf der Homepage der Stadtkirche Kolbermoor abgerufen werden.

Kolbermoor – Zudem sorgt das Verbot des Gemeindegesanges dafür, dass das musikalische Programm umgebaut werden muss.

Orgeldarbietungen und 25 Messen

Noch immer ist für viele ein Weihnachten ohne selbst gesungenes „Stille Nacht“ oder „O du fröhliche“ nicht vorstellbar und trotzdem führt kein Weg an diesem Verzicht vorbei.

Die Stadtkirche versucht aber aus dieser Situation das Beste zu machen. Darum hat das weihnachtliche Kirchenmusikprogramm nun folgendes Gesicht: bei allen 25 Gottesdiensten an den Feiertagen und den Wochenenden danach werden Orgel, Sänger und Instrumentalisten in unterschiedlichsten Besetzungen die musikalische Gestaltung übernehmen und ein und reichhaltiges Weihnachtsprogramm bieten.

Dies reicht von Solo- und Ensemblegesang über Geigen- und Zithermusik bis hin zu Barockstreichtrio und Stubenmusi. So entsteht eine bunte Vielfalt und aus der Not wird eine Tugend gemacht.

Das Programm kann auf der Homepage der Stadtkirche Kolbermoor abgerufen werden. Zu allen Gottesdiensten ist eine telefonische Anmeldung in den Pfarrbüros Hl. Dreifaltigkeit und Wiederkunft Christi dringend erforderlich.

Kommentare