Inklusion: "Bildung für alle"

Kolbermoor - Im Vorfeld des "Kolbermoorer Inklusionstages" am Samstag, 6.

Juli, findet diese Woche ein Vortrag im Rahmen des VHS-Programms statt: "Inklusive Bildung für alle - Vielfalt als Chance. Der Vortrag von Bettina Brühl, Private Schule Inntal, ist am Mittwoch, 3. Juli, um 19 Uhr im neuen Rathaus. Hintergrund: In Niederaudorf wird zum Herbst 2013 ein zukunftsweisendes Schulkonzept Wirklichkeit: In zwei jahrgangsgemischten Schulklassen lernen alle zusammen, miteinander und voneinander: hochbegabt oder Spätzünder, behindert oder sportlich, Träumer oder Erfinder. Ermöglicht wird das mit einem einzigartigen pädagogischen Konzept, weiter entwickelt aus der Konduktiven Förderung nach Petö. Gegründet wird die Schule vom Verein "FortSchritt Rosenheim", einem Verein von Eltern mit Kindern mit Körperbehinderung. Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei.

Kommentare