Immergrüne Faschingsgaudi

Über ein voll besetztes Trachtenheim freuten sich die Immergrünen Trachtler, die zur Faschingsgaudi eingeladen hatten.

Nicht nur die jüngsten Trachtler glänzten mit einer gelungenen Maskerade, sondern auch die ältere Generation hatte sich ordentlich rausgeputzt.

Eröffnet wurde der Abend mit einem Tanz der Kindergruppe. Danach zeigten Jugend und Aktive beim Gaudipreisplatteln ihr Können. Die besondere Herausforderung war, dass Dirndl und Buam ihre Rollen getauscht hatten. Manch Zuschauer staunte nicht schlecht über die präsentierten Fertigkeiten. So fand ein lustiger Abend, der durch die Vereinsmusiker umrahmt wurde seinen Ausklang. RE

Kommentare