Hunde müssen angemeldet werden

Kolbermoor – Hundhalter in Kolbermoor müssen ihren Hund im Rathaus anmelden, sofern dies bisher versäumt wurde.

Wie das Stadtsteueramt erklärt, ist das Halten eines über vier Monate alten Hundes gemäß Hundesteuersatzung der Stadt Kolbermoor steuerpflichtig. Die Hundesteuer ist eine Jahresaufwandsteuer und wird in voller Höhe fällig, wenn der Hund im Kalenderjahr mindestens in drei aufeinanderfolgenden Monaten gehalten wurde. Die Hundesteuer beträgt derzeit für den ersten Hund 41 Euro und für jeden weiteren Hund 61,50 Euro. Sollte die Anmeldung bisher versäumt worden sein, so kann dies im Bürgerbüro des Rathauses nachgeholt werden.

Kommentare