"Harrer-Haus" und Mangfallschule Kolbermoor: Neuer Pausenhof wird gebaut

+

Während die Umbau- und Sanierungsarbeiten im "Harrer-Haus", das an die Mangfallschule Kolbermoor angebunden wird, in die Endphase gehen, haben nun die Arbeiten im Außenbereich begonnen.

Im Norden der Grundschule und des Anbaus für die Ganztagsklassen soll ein neuer Pausenhof entstehen, der um ein Sportfeld ergänzt wird (wir berichteten). Inzwischen hat auch die Regierung von Oberbayern "grünes Licht" für den vorzeitigen Baubeginn der Maßnahme gegeben, da für die Bezuschussung zuständig. Nach aktuellen Berechnungen erhält die Stadt Kolbermoor Fördergelder über 90000 Euro aus den Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf knapp 200000 Euro. In diesem Zuge wird auch das Teilstück Rainerstraße zwischen Haßlerstraße und dem Marktplatz in einen Geh- und Radweg zurückgebaut. Fotos Gantner

Kommentare