Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Grünes Band“ für Sportler

Rofa-Vorstandsvorsitzender Andreas Bauer (Mitte) beim Empfang der Vereinsvertreter der Tischtennis-Abteilung des SV-DJK Kolbermoor, Günther Lodes (links) und Christoph Kecht. re
+
Rofa-Vorstandsvorsitzender Andreas Bauer (Mitte) beim Empfang der Vereinsvertreter der Tischtennis-Abteilung des SV-DJK Kolbermoor, Günther Lodes (links) und Christoph Kecht. re

Kolbermoor – Grünes Band für Tischtennis-Abteilung: Anlässlich eines kleinen Empfangs gratulierte der Vorstandsvorsitzende der Firma Rofa, Andreas Bauer, der Tischtennisabteilung des SV DJK Kolbermoor, vertreten durch Christoph Kecht und den stellvertretenden Abteilungsleiter Günther Lodes zum ersten Platz.

Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein wird im Bereich Tischtennis in Deutschland vergeben und vom Deutschen Olympischen Sportbund und der Commerzbank mit 5 000 Euro dotiert.

Mehr zum Thema

Kommentare