Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Geschnatter exotischer Gäste

-
+
-

Wer ratscht denn da? „Durch Geschnatter wurde ich auf zwei exotische Gänse auf dem Dach eines Hauses in Mitterhart aufmerksam“, schreibt Annemarie Obermayer aus Kolbermoor, die diese beiden Rostgänse fotografisch festgehalten hat.

„Ob sie auf der Durchreise waren oder von einem Tierpark entflogen sind, wird wohl ein Rätsel bleiben“, meint die Leser-Reporterin. Die Tiere, die ursprünglich in den Steppen und Halbwüsten Asiens und Nordafrikas beheimatet sind, haben sich in Deutschland etabliert.Obermayer

-

Kommentare