+++ Eilmeldung +++

A94 bei Ampfing in Fahrtrichtung Passau voll gesperrt

Mehrere Kilometer Stau

A94 bei Ampfing in Fahrtrichtung Passau voll gesperrt

A94 - Am frühen Donnerstagabend (30. Juni) steht der Verkehr auf der A94 bei Ampfing.
A94 bei Ampfing in Fahrtrichtung Passau voll gesperrt
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Gedenktafel für das Krankenhaus

Leserbrief zum Bericht: „Gedenktafel soll restauriert werden“ im Lokalteil:

Mein Vater, Dr. Christian Junkenitz, mein Bruder Walter Junkenitz (praktische Ärzte) und mein Mann Dr. Piergiorgio Cauzzi (Frauenarzt) waren lange Jahre im Kolbermoorer Krankenhaus tätig. Damit das Haus nicht vergessen wird, bitte ich die Stadt Kolbermoor (besonders Herrn Bürgermeister Kloo), eine Gedenktafel für das Krankenhaus, in dem so viele Kolbermoorer geboren und gestorben sind, zu errichten. Ich würde mich freuen, auch viele Kolbermoorer, wenn meine Bitte in die Tat umgesetzt würde.

Christa Cauzzi-Junkenitz

Kolbermoor