NEUWAHLEN BEIM FAMILIENVERBAND „MANGFALL-INN“

„Fortbestehen des Vereins gesichert“

Die neu gewählte Vorstandschaft(von links): Bernd Kusmitsch, Birgit Kusmitsch, Andrea Markl (stellvertretende Vorsitzende), Christian Demmel, Angelika Fabian (Vorsitzende), Birgit Meys und Brigitte Woolridge.
+
Die neu gewählte Vorstandschaft(von links): Bernd Kusmitsch, Birgit Kusmitsch, Andrea Markl (stellvertretende Vorsitzende), Christian Demmel, Angelika Fabian (Vorsitzende), Birgit Meys und Brigitte Woolridge.

Bei den Neuwahlen wurde Angelika Fabian als Vorsitzende des Familienverbands „Mangfall-Inn“ bestätigt. Als Stellvertreterin wurde Andrea Markl gewählt.

Kolbermoor– Die Vorsitzende Angelika Fabian berichtete eingangs der Versammlung in ihrem umfangreichen Tätigkeitsbericht über zahlreiche Termine und Veranstaltungen. Für Bastelabende, Kochen und Backen sowie Lehrgänge in Handarbeit biete sich das Vereinsheim hervorragend an. Auch die Ladungen zu Kolbermoorer Versammlungen habe man reichlich wahrgenommen.

Im „Zwergerlhaus“ musste man wegen Umzugs die Erzieherin Rebecca Bellin verabschieden. In Hochstätt sind Anita Kick und Nadine Fletcher ausgeschieden. Während sich in Kolbermoor laut Fabian die verbliebenen Erzieherinnen die Arbeit aufteilen, konnte für Hochstätt Eva Pörner gewonnen werden.

Die Prüfungen von Finanzamt und Rentenversicherung, die in diesem Jahr fällig waren, sind nach den Worten der Vorsitzenden gut verlaufen.

Die Vorsitzende Angelika Fabian berichtete zudem über die jüngst stattgefundene Landesverbandstagung, bei der sie bei den Neuwahlen ins Gremium mit einberufen wurde.

Angelika Fabian jetzt im Landesgremium

Schatzmeister Bernd Kusmitsch berichtete über eine gut geführte Einrichtung und ausreichendem Kassenbestand. Kassenprüferin Birgit Meys konnte dies in ihrer Kurzfassung nur bestätigen. Die Vorstandsmitglieder wurden alle zusammen entlastet, bevor es an die Wahl der neuen Vorstandschaft ging. Die Ergebnisse standen dann auch rasch fest. Als Vorsitzende wieder bestätigt wurde Angelika Fabian, deren Stellvertretung Andrea Markl einnimmt. Schatzmeister bleiben das Ehepaar Bernd und Birgit Kusmitsch. Nach drei Jahren Vakanz konnte Brigitte Woolridge als Schriftführerin bestätigt werden. Die Beiräte Christian Demmel, Antje Eisenhut und Jürgen Markl werden die Vorstände unterstützen. Birgit Meys stellte sich wieder als Kassenprüfer zur Verfügung.

Delegierte für den Landesverband sind Andrea Markl, Brigitte Wollridge und Christian Demmel – mit Ausnahme der Vorsitzenden, die nun ohnehin zum Gremium des Landesverbandes gehört.

Fabian zeigte sich erfreut über das Wahlergebnis. Mit Andrea Markl sei der Fortbestand des Vereins bereits jetzt gesichert.

Nach den Wahlen wurde sogleich auch über bevorstehende Veranstaltungen gesprochen. Das nächste große Ereignis ist die Nikolausfeier am Samstag, 3. Dezember, um 15 Uhr, zu der der Verband schon jetzt die Mitglieder und Freunde einlädt.

Kommentare